Talente fördern, Horizonte eröffnen

Der Anspruch an die schulische Bildung ist gestiegen. Neben der Vermittlung von fundiertem fachlichen Wissen, der Einübung von Lerntechniken und Denkstrategien ist die Förderung der Sozialkompetenz und die Unterstützung bei der Suche nach Sinn und Orientierung mehr denn je zu einer zentralen Anforderung an Bildung in der Schule geworden.

Im Projekt PACOS stellen wir unsere Erfahrung in diesen Bereichen zur Verfügung. Seit Jahrzehnten begleiten wir in der kirchlichen Jugendarbeit und Schulpastoral Kinder und Jugendliche in ihrer Lebens- und Glaubensentwicklung. Wir stärken ihre soziale Kompetenz und fördern eigenverantwortliches und ehrenamtliches Handeln.

Unsere zahlreichen Aktivitäten und vielfältigen Kompetenzen rund um das Thema „Schule“ haben wir im Projekt PACOS gebündelt.

Wertevermittlung, Selbstorganisation, Eigenverantwortung

Mit PACOS eröffnen wir Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, in Gemeinschaft

  • eigene Fähigkeiten zu entdecken,
  • sich selbst zu organisieren,
  • Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen,
  • dem Sinn im eigenen Leben auf die Spur zu kommen,
  • ihren Glauben zu entdecken und den anderer kennen zu lernen,
  • sich zu engagieren,
  • handlungswirksam zu sein.

Katholische Jugendstelle
im Dekanat Pasing

PACOS

Landsberger Str. 509
81241 München

Tel (0 89) 82 07 15 20

Ihre Ansprechpartnerin:
Sarah Eggert

E-Mail
info@jugendstelle-pasing.de